Objektschnellsuche
Kategorie
Ort
Postleitzahl
Umkreis (km)
Bundesland
Bewertung
Allgemeine Geschäftsbedingungen!

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Angebot von Liebesnestern

unter inselnester.de (nachfolgend „AGB“) Stand Dezember 2011

 

Inselnester.de oder auch Liebesnester.de ist ein Angebot der Inselnest GmbH,
Daimlerstr. 4, 50189 Elsdorf, und stellt ein Portal zur Verfügung, auf dem Nutzer (nachfolgend „Kunde“), die für ein paar Stunden oder Tage ein romantisches, lauschiges Plätzchen suchen, um ihrer Zweisamkeit in ungestörter Atmosphäre nachzukommen, ohne sich hierfür anmelden zu müssen, entsprechende Angebote suchen können (nachfolgend „inselnester.de“).

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen inselnester.de und Dritten, die Angebote von Räumlichkeiten aller Art zur Verfügung stellen möchten (nachfolgend „Anbieter“).

 

Diese AGB in deutscher Sprache können jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem von jeder Website unter inselnester.de erreichbaren Link „AGB“ abgerufen, ausgedruckt und heruntergeladen sowie gespeichert werden.

 

1.     Vertragsgegenstand

 

1.1    inselnester.de bietet dem Anbieter eine Plattform an, um ihn mit Kunden zusammenzuführen.

        inselnester.de stellt hierfür technische Applikationen bereit, die eine solche Kontaktaufnahme   

        ermöglichen. inselnester.de beteiligt sich inhaltlich nicht an der Kommunikation zwischen Anbieter

        und Kunden. Sofern der Anbieter mit Kunden über die von inselnester.de betriebenen Websites

        Verträge schließt, ist inselnester.de hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner.

 

        Der Anbieter selbst ist für die Abwicklung und die Erfüllung der Verträge verantwortlich.

        Der Anbieter selbst ist deshalb auch verpflichtet, dass er seine Informationspflichten,

        insbesondere solche nach §§ 5, 6 Telemediengesetz erfüllt. inselnester.de steht nicht dafür ein,

        dass ein vom Anbieter erhoffter wirtschaftlicher Erfolg eintritt. inselnester.de haftet vorbehaltlich

        der in Ziffer 9 enthaltenen vorrangigen Regelungen nicht für Pflichtverletzungen aus über die

        Plattform geschlossenen Verträgen.

 

1.2    inselnester.de stellt vom Anbieter bereitgestellte Daten und/oder Informationen über die von

        inselnester.de betriebenen Websites nur zur Verfügung, soweit diese Daten und/oder Informationen

        nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstoßen. inselnester.de ist berechtigt,

        rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung von den inselnester.de-Websites zu entfernen.

 

1.3    Diese AGB gelten für alle Verträge zwischen inselnester.de und dem Anbieter, es sei denn, die

        Parteien hätten ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Diesen AGB entgegenstehende Bedingungen

        des Anbieters akzeptiert inselnester.de nicht, es sei denn, die Parteien hätten ausdrücklich etwas

        anderes vereinbart.

 

1.4    inselnester.de wird bei geschlossenen Verträgen nur als Vermittler tätig, ohne dass hierfür eine

        Provision oder ein sonstiges Entgelt an inselnester.de zu leisten wäre. Für die Verträge zwischen

        Anbieter und Kunden gelten allein etwaige AGB und Datenschutzerklärungen der Parteien, die selbst

        die komplette Buchungsabwicklung durchführen und auch ihre ausschließlichen Vertrags- und

        Ansprechpartner sind.

 

1.5    Der Anbieter wird darauf hingewiesen, dass inselnester.de nicht dafür einstehen kann, dass der

        Anbieter seine erhofften Ziele erreicht, wenn er sich registriert, kostenpflichtige Leistungen in

        Anspruch nimmt oder Zusatzleistungen bucht. Beschreibungen der Leistungen von inselnester.de

        stellen keine Beschaffenheitsgarantien oder ein sonstiges Versprechen dar, dass der Anbieter

        wirtschaftlichen Erfolg erzielt.

 

2.     Registrierung, Zusicherungen bei der Registrierung

 

2.1    Das Anbieten von Räumlichkeiten auf den von inselnester.de angebotenen Plattformen und/oder

        Websites setzt die Registrierung als Anbieter voraus. Ein Anspruch hierauf besteht nicht.

        inselnester.de ist berechtigt, Anfragen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen, wird dies aber

        nicht aus willkürlichen Erwägungen tun.

 

2.2    Minderjährige Personen und Verbraucher (also Personen, für die die Registrierung zu einem Zweck

        erfolgt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet

        werden kann) werden als Anbieter nicht zugelassen. Bei einer juristischen Person muss die

        Registrierung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte natürliche

        Person erfolgen.

 

2.3    inselnester.de ist berechtigt, den Registrierungsvorgang abzubrechen,

        • wenn Zweifel an der Richtigkeit der angegebenen Daten bestehen,

        • wenn der Anbieter sich bereits unter einem anderen Namen zur Nutzung angemeldet hat,

        • wenn der Anbieter in seinem Angebot einen Direktlink auf seine Website schaltet, ohne dass er

        dies als Zusatzleistung bucht oder

        • wenn inselnester.de einen früher bestehenden Vertrag mit dem Anbieter gekündigt hat,

 

        inselnester.de ist nicht verpflichtet, den Abbruch zu begründen. Ein Anspruch auf Registrierung

        besteht nicht.

 

2.4    Der Anbieter sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und

        vollständig sind. Der Anbieter ist verpflichtet, inselnester.de Änderungen seiner Anbieterdaten

        unverzüglich anzuzeigen.

 

2.5    Bei der Registrierung wählt der Anbieter ein Passwort. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu

        halten. inselnester.de wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Anbieter zu keinem

        Zeitpunkt nach dem Passwort fragen, es sei denn, dies geschieht zur Wahrung der Interessen des

        Anbieters, um insbesondere beim Verlust des Passworts den Zugriff auf den Account des Anbieters

        wieder herzustellen.

 

2.6    Inselnester.de bietet dem Anbieter die Möglichkeit, seine Angebote in verschiedenen

        Leistungsoptionen einzustufen, die sich an den nachstehenden Beschreibungen orientieren,

        und für die unterschiedliche Entgelte zu zahlen sind:

 

        • Luxusclass: Diese Kategorie setzt einen hohen Anspruch an die angebotenen

        Dienstleistungen in Verbindung mit hochwertiger Ausstattung der Einrichtungen in allen

        Bereichen voraus. Kunden sollen auf hohem Niveau in jeder Hinsicht verwöhnt werden. 

 

        • Außergewöhnlich: Die Angebote dieser Kategorie gehen durch alle Preisklassen

        und bedienen Kunden auf der Suche nach etwas Besonderem. Ob für Alternativreisende mit

        kleinem Budget, SM Liebhaber mit ausgefallenen Ausstattungsansprüchen oder andere

        außergewöhnliche Angebote, die nicht alltäglich und vielleicht etwas verrückt sind.

 

        • Exklusiv: In diese Kategorie gehören Angebote, die sich durch eine gewisse Extravaganz

        auszeichnen und einen gehobenen.

        Anspruch bedienen, wie Sauna, Whirlpool, Solarium, Pool und andere Extras.

        Für anspruchsvolle Gäste auf der Suche nach etwas besonderem für den besonderen Anlass.

 

        • Standard: In der Kategorie Standard finden sich Angebote an Wohlfühleinrichtungen für den

        klassischen Anspruch im normal üblichen Preisniveau. Die Ausstattungen zeichnen sich durch

        Liebe zum Detail aus und bieten eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.

 

        Die vorstehenden Beschreibungen stellen keine fixe Eingliederung dar, sondern bieten dem Anbieter

        die Möglichkeit, seine Angebote der passenden Kategorie zuzuordnen.

 

        Der Anbieter ist verpflichtet, die Einordnung seines Angebots entsprechend der von inselnester.de

        vorgegebenen Einordnungskriterien vorzunehmen. Inselnester.de ist berechtigt, eine nicht mit den

        vorgegebenen Einordnungskriterien übereinstimmende Einordnung zu korrigieren bzw. den Anbieter

        aufzufordern, dies zu tun.

 

2.7    Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges und Anklicken des entsprechenden Buttons auf

        der Website gibt der Anbieter ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der

        Dienste der inselnester.de-Websites ab. inselnester.de nimmt dieses Angebot durch Freischaltung

        des Anbieters für die Dienste der inselnester.de-Websites an. Durch diese Annahme kommt der

        Vertrag zwischen dem Anbieter und inselnester.de zustande. Ab diesem Zeitpunkt ist der Anbieter

        berechtigt und in der Lage, Angebote einzustellen. Bis zur ersten Veröffentlichung eines Angebots

        durch den Anbieter (Veröffentlichung) ist der Anbieter entsprechend Ziffer 6 berechtigt, den

        Vertrag gemäß der gesetzlichen Bestimmungen zu kündigen.

 

2.8    Jeder Anbieter darf sich nur einmal registrieren und nur ein Anbieterprofil anlegen. Sollte der

        Anbieter im Einzelfall an einer weiteren Registrierung interessiert sein, wird er gebeten, eine

        individuelle Anfrage an inselnester.de zu stellen.

 

2.9    inselnester.de kann nicht feststellen, ob ein Kunde oder ein anderer Anbieter (gemeinschaftlich

        nachfolgend „Teilnehmer“) auf den inselnester.de-Websites tatsächlich der ist, der er vorgibt zu

        sein. inselnester.de gewährleistet nicht die tatsächliche Identität eines anderen Teilnehmers.

        Jeder Anbieter ist daher verpflichtet, selbst die Identität eines anderen Teilnehmers zu prüfen.

 

3.     Pflichten des Anbieters

 

3.1    Der Anbieter ist verpflichtet, im Rahmen seines Angebots

 

3.1.1  ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machen;

 

3.1.2  sicherzustellen, dass die öffentliche Wiedergabe von ihm übermittelter Inhalte und Daten,

        insbesondere Fotos, Bilder, Videos, Texte, Dateien usw. auf den inselnester.de-Websites

        erlaubt ist; dies bedeutet, dass der Anbieter gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-,

        Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte nicht einstellen wird,

        ohne dazu berechtigt zu sein;

 

3.1.3  bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf den inselnester.de-Websites die anwendbaren Gesetze

        sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Anbieter insbesondere untersagt, beleidigende

        oder verleumderische Inhalte zu verwenden, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Anbieter,

        Teilnehmer, inselnester.de-Mitarbeiter oder andere Personen oder Unternehmen betreffen,

        pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verwenden oder

        pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten

        und/oder zu vertreiben, andere Teilnehmer unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen,

        gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder

        Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein, oder

        gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben

        sowie wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver

        Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme);

 

3.1.4  seine ihn ggf. als Anbieter von Telemedien gemäß § 1 Telemediengesetz treffenden gesetzlichen

        Informationspflichten, insbesondere solche nach §§ 5, 6 Telemediengesetz, zu erfüllen;

 

3.1.5  es zu unterlassen, Leistungen sexueller Art anzubieten und/oder anbieten zu lassen;

 

3.1.6 die folgenden belästigenden Handlungen zu unterlassen, auch wenn diese konkret keine Gesetze

        verletzen sollten:

        • Versendung von Kettenbriefen,

        • Versendung identischer privater Nachrichten an mehrere Teilnehmer gleichzeitig,

        • Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-

        Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing) oder

        • anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit).

 

3.2    Folgende Handlungen sind dem Anbieter untersagt:

 

3.2.1 Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Inhalten von inselnester.de, soweit dies nicht

        für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der inselnester.de-Websites erforderlich ist. Das

        Kopieren im Wege von „Robot/Crawler“-Suchmaschinen-Technologien ist z. B. nicht erforderlich für

        die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der inselnester.de-Websites und daher ausdrücklich

        untersagt;

 

3.2.2  Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der inselnester.de-Websites oder von anderen

        Anbietern über eigene Websites;

 

3.2.3  jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der inselnester.de-Infrastruktur zu

        beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.

 

3.3    Der Anbieter ist verpflichtet, sicher zu stellen, dass die Zugangsdaten zur Nutzung der auf dem

        Portal zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch den Anbieter erfolgt. Der Anbieter

        haftet für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität mit diesen Zugangsdaten nach den

        gesetzlichen Bestimmungen.

 

3.4    Der Anbieter ist verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Datensicherung der von ihm eingestellten

        Inhalte zu sorgen. Er ist deshalb insbesondere verpflichtet, regelmäßig eine gefahrenentsprechende

        Anfertigung von Sicherungskopien auf externen Datenträgern vorzunehmen.

 

4.     Rechte des Anbieters und Umfang der Nutzung

 

4.1    Der Anbieter ist zur Nutzung der Dienste nur im Rahmen dieser AGB berechtigt.

 

4.2    Der Anbieter ist selbst verpflichtet, die für die Nutzung der Dienste notwendigen technischen

        Voraussetzungen zu schaffen.

 

4.3    Die Nutzung der verfügbaren Dienste ist je nach Art und Umfang der vom Anbieter gewählten

        Optionen gemäß

        Ziffer 2.6 mit der Zahlung der Nutzungsvergütung gemäß Ziffer 8 abgegolten.

        

5.     Änderungen der Dienste und der AGB

 

5.1    inselnester.de behält sich vor, die auf den inselnester.de-Websites angebotenen Dienste zu ändern

        oder abweichende Dienste anzubieten, außer dies ist für den Anbieter nicht zumutbar.

 

5.2    inselnester.de behält sich vor, diese AGB jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden

        Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen wird inselnester.de den Anbieter

        mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen.

        Sofern der Anbieter nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widerspricht und die

        Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzt, gelten die

        Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Im Falle des Widerspruchs wird der Vertrag zu

        den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. In der Änderungsmitteilung wird inselnester.de den

        Anbieter auf das Widerspruchsrecht und auf die Folgen hinweisen.  

 

6.     Testphase, Laufzeit und Kündigung

 

6.1    Ab Freischaltung gemäß Ziffer 2.7 ist der Anbieter in der Lage, Angebote einzustellen. Bis zur ersten

        Veröffentlichung eines Angebots durch den Anbieter (Veröffentlichung) ist der Anbieter berechtigt,

        den Vertrag gemäß der gesetzlichen Bestimmungen zu kündigen.

 

        Mit der ersten Veröffentlichung eines Angebots durch den Anbieter (Veröffentlichung) beginnt eine

        60tägige Testphase, innerhalb derer der Anbieter Angebote kostenlos einstellen und veröffentlichen

        kann.

 

        Inselnester.de wird den Anbieter über die verbleibende Dauer der Testphase informieren. Außerdem

        erhält der Anbieter innerhalb von in der Regel 50 Tagen nach Beginn der Testphase eine Nachricht

        mit dem Hinweis auf das Ende der kostenlosen Testphase und den Beginn der kostenpflichtigen

        Nutzung nach Ablauf der angemessenen Frist von in der Regel 10 Tagen. Inselnester.de wird den

        Anbieter in der Nachricht darauf hinweisen, dass mit Ablauf der 60tägigen Testphase für den Fall,

        dass der Anbieter seine zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Angebote nicht offline schaltet, die

        kostenlose Testphase in eine kostenpflichtige Nutzung mit einer Mindestlaufzeit übergeht.

 

        Für den Fall, dass der Anbieter trotz des Hinweises von inselnester.de auf die Folgen der weiteren

        Veröffentlichung von Angeboten seine zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Angebote nicht offline

        schaltet, gilt für die Hauptleistung, also für die gemäß Preisliste über die Grundpreise  abgegoltenen

        Leistungen, eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf (12) Monaten.

 

        Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils zwölf

        (12) Monate, sofern nicht der Anbieter den Vertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei

        (3) Monaten vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit bzw. der jeweiligen Verlängerungsperiode zum

        Ablauf kündigt. Jede Kündigung kann auch mit dem auf den inselnester.de-Websites von jeder Seite

        aus erreichbaren Kontaktformular vorgenommen werden. Für die sonstigen Leistungen gilt folgendes:

 

        • Soweit die gemäß der Preisliste so bezeichneten Zusatzleistungen („Galeriebild“, „Angebot farblich

        hervorheben“, „Logo anzeigen“, „Direktlink zur eigenen Website“, „Video/ Imagefilm präsentieren“)

        nachträglich hinzugebucht werden, richtet sich ihre Laufzeit nach der Laufzeit der Hauptleistung.

 

        • Soweit gemäß der Preisliste eine „Top-Platzierung“ gebucht wird, gilt für diese Zusatzleistung eine

        Laufzeit von der (3) Monaten. Diese Zusatzleistung kann mit einer Kündigungsfrist von einem (1)

        Monat zum Ablauf gekündigt werden. Kündigt der Anbieter nicht, verlängert sich diese

        Zusatzleistung um jeweils weitere drei (3) Monate. Diese Zusatzleistung stellt keine

        Beschaffenheitsgarantie oder ein sonstiges Versprechen dar, dass ein Angebot des Anbieters stets

        „an erster Stelle“ eingeblendet ist. inselnester.de kann seine Leistung auch durch anders

        gestaltete Hinweise erbringen.

 

6.2    Die vorstehenden Regelungen zur Laufzeit lassen das Recht beider Parteien, aus wichtigem Grund zu

        kündigen, unberührt.

 

        Ein wichtiger Grund für inselnester.de liegt insbesondere dann vor, wenn die Fortsetzung des

        Vertragsverhältnisses für inselnester.de unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und

        unter Abwägung der Interessen von inselnester.de und des Anbieters nicht zumutbar ist. Wichtige

        Gründe sind insbesondere die folgenden Ereignisse:

 

        • Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch den Anbieter,

 

        • Verstoß des Anbieters gegen seine vertraglichen Pflichten, insbesondere aus Ziffern 3 und 8

        dieser AGB,

 

        • der Ruf der auf den inselnester.de-Websites angebotenen Dienste wird durch die Präsenz des

        Anbieters und/oder der von ihm bereit gehaltenen Angebote erheblich beeinträchtigt;

 

        • der Anbieter wirbt für Vereinigungen oder Gemeinschaften – oder deren Methoden oder

        Aktivitäten –, die von Sicherheits- oder Jugendschutzbehörden beobachtet werden;

 

        • der Anbieter schädigt einen oder mehrere andere Teilnehmer;

 

        • Nichtzahlung des vereinbarten Entgelts trotz mehrfacher Abmahnung oder

 

6.3    Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes kann inselnester.de unabhängig von einer Kündigung auch die

        folgenden Sanktionen gegen den Anbieter verhängen:

 

        • Löschung von Inhalten, die der Anbieter eingestellt hat,

 

        • Ausspruch einer Abmahnung oder

 

        • Sperrung des Zugangs zu den Diensten der inselnester.de-Websites.

 

6.4    In folgenden Fällen ist der Anspruch des Anbieters auf Rückzahlung etwaiger im Voraus bezahlter

        Entgelte ausgeschlossen:

 

        • inselnester.de kündigt den Vertrag aus wichtigem Grund,

 

        • inselnester.de sperrt den Zugang des Anbieters oder

 

        • der Anbieter kündigt den Vertrag; der Anspruch des Anbieters auf Rückzahlung bereits im Voraus

        bezahlter Entgelte ist jedoch dann nicht ausgeschlossen, wenn der Anbieter aufgrund eines

        wichtigen Grundes kündigt, der aus dem Verantwortungsbereich von inselnester.de stammt.

 

6.5    inselnester.de ist berechtigt, mit Ablauf von 30 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Kündigung

        und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen sämtliche im Rahmen der Vertragsbeziehung

        entstandenen Daten zu löschen. Den Zugang zur Nutzung kann inselnester.de unmittelbar nach

        Wirksamwerden einer Kündigung sperren.

 

7.      Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und/oder Informationen

 

7.1    inselnester.de übernimmt keine Verantwortung für die von Teilnehmern bereitgestellten Inhalte,

        Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. inselnester.de

        gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen

        oder einem solchen Zweck dienen können.

 

7.2    Soweit der Anbieter eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung der inselnester.de-Websites

        (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten) bemerkt, kann er

        diese mit dem auf den inselnester.de-Websites von jeder Seite aus erreichbaren Kontaktformular

        melden.

 

8.      Preis und Zahlung

 

8.1    Die Registrierung, das Anlegen von Angeboten ohne Veröffentlichung, die Veröffentlichung von

        Angeboten während der Testphase gemäß Ziffer 6 sowie der Bezug des Newsletters sind für den

        Anbieter kostenlos.

 

8.2    Die monatlich zu zahlenden Entgelte ergeben sich aus der Preisliste, je nachdem, welche Option der

        Anbieter bei der Registrierung oder zu einem späteren Zeitpunkt gewählt hat.  Sämtliche Entgelte

        verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

8.3    Einmalig nach Registrierung ist innerhalb der 60tägigen Testphase die Nutzung der Dienste

        einschließlich der Veröffentlichung beliebig vieler Angebote innerhalb der vom Anbieter gewählten

        Option kostenlos. Soweit Zusatzleistungen („Galeriebild“, „Angebot farblich hervorheben“,

        „Logo anzeigen“, „Direktlink zur eigenen Website“, „Video/ Imagefilm präsentieren“)  nachträglich

        hinzugebucht werden, richtet sich ihre Laufzeit nach der Restlaufzeit der Hauptleistung.

        Berechnet werden Zusatzleistungen erst mit dem Beginn des auf die Hinzubuchung folgenden

        Monats und bis zum Ablauf der Laufzeit der jeweiligen Hauptleistung. Hinsichtlich der Zusatzleistung

        „Top Platzierung“ gemäß Ziffer 6.1 letzter Absatz berechnet sich das Entgelt entsprechend der dort

        geregelten Laufzeit der Zusatzleistung. Nach Ablauf der Testphase besteht die Zahlungsverpflichtung

        bis zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit bzw. der sich verlängernden Laufzeit gemäß Ziffer 6. Über

        den Beginn und das Ende der Testphase wird inselnester.de den Anbieter mit gesonderten E-Mails

        informieren.

 

8.4    Der Anbieter erhält für seine gebuchten Optionen eine Rechnung mit ausgewiesener

        Mehrwertsteuer, für den gebuchten Zeitraum. Diese Rechnung ist im System unter "Mein Profil >

        Meine Rechnungen" hinterlegt. Bei jeder Rechnungsstellung bekommt der Anbieter diese auch

        per E-Mail mitgeliefert.

 

8.5    Entgelte sind mit Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Nach Ablauf von 14 Tagen nach Fälligkeit mit

        einer Zahlung ist inselnester.de berechtigt, Angebote des Anbieters offline zu stellen. Inselnester.de

        wird die Angebote innerhalb von 3 Arbeitstagen (Montag bis Freitag) nach erfolgter Zahlung wieder

        online stellen.

 

8.6    Die Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen

        erlaubt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur geltend gemacht werden, wenn es auf demselben

        Vertragsverhältnis beruht.

 

9.     Haftung von inselnester.de

 

9.1    Für Schäden, die durch inselnester.de oder durch dessen gesetzlichen Vertreter, leitende

        Angestellte oder einfache Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde,

        haftet inselnester.de unbeschränkt.

 

9.2    In Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von nur unwesentlichen Vertragspflichten haftet

        inselnester.de nicht. Im Übrigen ist die Haftung von inselnester.de für leicht fahrlässig

        verursachte Schäden auf die diejenigen Schäden beschränkt, mit deren Entstehung im Rahmen

        des jeweiligen Vertragsverhältnisses typischerweise gerechnet werden muss (vertragstypisch

        vorhersehbare Schäden). Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der

        gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten bzw. einfachen Erfüllungsgehilfen von inselnester.de.

 

9.3    Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht im Falle von Arglist, im Falle von Körper- bzw.

        Personenschäden, für die Verletzung von Garantien sowie für Ansprüche aus Produkthaftung.

 

9.4    Sollten durch die Nutzung von durch inselnester.de unentgeltlich zur Verfügung gestellten Diensten

        (einschließlich des Abrufs von kostenlosen Inhalten) ein Schaden entstehen, so haftet

        inselnester.de nur, soweit der Schaden aufgrund der vertragsgemäßen Nutzung der unentgeltlichen

        Inhalte und/oder Dienste entstanden ist, und nur bei Vorsatz (einschließlich Arglist) und grober

        Fahrlässigkeit von inselnester.de.

 

9.5    Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt,

        der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien auf externen

        Datenträgern eingetreten wäre.

 

9.6    Soweit Zusatzleistungen gebucht werden, wird der Anbieter darauf hingewiesen, dass damit,

        wie mit  stellt keine Beschaffenheitsgarantie oder ein sonstiges Versprechen dar, dass ein Angebot

        des Anbieters stets „an erster Stelle“ eingeblendet ist. inselnester.de kann seine Leistung auch

        durch anders gestaltete Hinweise erbringen.

 

10.    Freistellung

 

10.1   Der Anbieter stellt inselnester.de von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich

        Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Teilnehmer oder sonstige Dritte gegen inselnester.de

        wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Anbieter auf den inselnester.de-Websites

        eingestellten Inhalte geltend machen. Der Anbieter stellt inselnester.de ferner von sämtlichen

        Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Anbieter oder sonstige Dritte

        gegen inselnester.de wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste der

        inselnester.de-Websites durch den Anbieter geltend machen. Der Anbieter übernimmt alle

        inselnester.de aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten,

        einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten.

        Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von inselnester.de bleiben unberührt.

 

10.2  Die vorstehenden Pflichten des Anbieters gelten nicht, soweit der Anbieter die betreffende

        Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

 

10.3  Werden durch die Inhalte des Anbieters Rechte Dritter verletzt, wird der Anbieter inselnester.de

        nach Wahl von inselnester.de auf eigene Kosten des Anbieters das Recht zur Nutzung der Inhalte

        verschaffen oder die Inhalte schutzrechtsfrei gestalten. Werden durch die Nutzung der Dienste der

        inselnester.de-Websites durch den Anbieter Rechte Dritter verletzt, wird der Anbieter die

        vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch inselnester.de sofort

        einstellen.

 

11.    Datenschutz

 

        inselnester.de ist sich bewusst, dass den Anbietern ein besonders sensibler Umgang mit allen

        personenbezogenen Daten, die die Anbieter an inselnester.de übermitteln, äußerst wichtig ist.

        inselnester.de beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche

        Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare

        Datenschutzrecht). inselnester.de wird die personenbezogenen Daten der Anbieter insbesondere

        nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst wie zur Kenntnis bringen. Einzelheiten zur

        Verarbeitung der Daten der Anbieter sind in den Datenschutzbestimmungen von inselnester.de

        geregelt, die von jeder der inselnester.de-Websites aus erreichbar sind.

 

        Datenschutzbestimmungen

 

        Die sich aus der Registrierung sowie aus der Nutzung der verfügbaren Dienste ergebenden

        personenbezogenen Daten werden nur erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur

        vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt, oder

        vom Gesetzgeber angeordnet ist. inselnester.de wird personenbezogene Daten vertraulich sowie

        entsprechend den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts behandeln und nicht an Dritte

        weitergeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

12.    Rechte an Inhalten

 

12.1  Der Anbieter räumt inselnester.de mit dem Einstellen seines Angebots ein unbeschränktes,

        unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein, welches inselnester.de

        zu jeglicher Art der Verwertung, insbesondere zur dauerhaften Vorhaltung des Beitrags in dem

        entsprechenden Forum sowohl auf ihren Seiten als auch auf den Webseiten ihrer

        Kooperationspartner sowie zur sonstigen Vermarktung des Forums, berechtigt.

 

12.2  Das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten aus

        inselnester.de bzw. Dritter ist, mit Ausnahme des Cachens ohne ausdrückliche Einwilligung

        nicht gestattet.

 

13.    Schlussbestimmungen

 

13.1  Soweit nichts anderes vereinbart ist, kann der Anbieter alle Erklärungen an inselnester.de per E-Mail

        mit dem von jeder der inselnester.de-Websites aus erreichbaren Kontaktformular 
        abgeben oder diese per Fax oder Brief an inselnester.de übermitteln.
        inselnester.de kann Erklärungen gegenüber dem

        Anbieter per E-Mail oder per Fax oder Brief an die Adressen übermitteln, die der Anbieter als

        aktuelle Kontaktdaten in seinem Anbieterkonto angegeben hat.

 

13.2  Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit

        der übrigen Regelungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame

        Regelung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt dem

        wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt.

        Das gilt entsprechend bei Vertragslücken.

 

 

 

Zum Download

AGB Inselnest GmbH

 

 

 

 

Nach oben